Eine Vielfalt von Sportarten bei FERIA

In der ersten Ferienwoche der Sommerferien waren nahezu 60 Kinder im Rahmen der ehrenamtlich organisierten Ferienbetreuung auf dem Vogelherdle sportlich aktiv.

Am Montag führten Andi und Markus die Kinder in die israelische Selbstverteidigungstechnik „Krav Maga“ ein. Dienstags waren die Wandereres aus Herrenberg zu Gast und zeigten den Kindern die Grundzüge von Baseball. Natürlich durfte auch der Fußball nicht zu kurz kommen, am Mittwoch übernahm die SpVgg Aidlingen das Training. Donnerstags ging es auf den Kunstrasenplatz auf dem Herbert, Lili und Andre aus der Hockeyabteilung des SV Böblingen den Kindern zeigen, wie man mit den krummen Schlägern umgeht. Den Abschluss am Freitag bildeten die Böblingen Panthers, die mit den Kindern erste Spielzüge des Basketballs einübten. Natürlich bekamen am Freitag auch alle Kinder eine Goldmedaille für die tolle Leistung in dieser Woche überreicht.

Mal sehen, ob sich einige Kinder so für die einzelnen Sportarten begeistert haben, dass sie sich entschließen, die Kenntnisse in einer der ausprobierten Sportart zu vertiefen. Neben den vielen Sportarten hatten die Kinder natürlich viel Zeit zum Spielen, Basteln und Relaxen. So wurde aus gebrauchten Tennisbällen eine Sitzbank hergestellt – so geht nachhaltiges Recycling. Unser Betreuerteam (Jasmin, Daniela und Christoph) wurde in dieser Woche von den Praktikanten Matze und Lars unterstützt.

Ein großes Dankeschön geht an:

  • Die hochmotivierten und qualifizierten Trainer*innen von:
    • Fine Fitness aus Calw für Krav Magna
    • Herrenberg Wandereres für Baseball
    • SpVgg Aidlingen für Fußball
    • SV Böblingen für Hockey
    • Böblingen Panthers für Basketball
  • den TC Aidlingen, dass wir Gast im Tennisheim und auf der kompletten Anlage sein durften
  • die SpVgg Aidlingen und die Gemeinde für die Überlassung der Sportanlagen für diese tolle Woche
  • das Betreuerteam und die Praktikanten
  • und natürlich an alle Kinder – es hat Spaß gemacht mit euch!



Unsere Sponsoren