10. Aidlinger Kinder-Uni

In den Osterferien fand die 10. Aidlinger Kinder-Uni statt. Was für ein geniales Jubiläum! An dieser Stelle herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Kinder-Uni beitragen. An erster Stelle bedanken wir uns bei unserem „Professor“ Siggi, der die Kinder-Uni seit 10 Jahren ehrenamtlich leitet.
Unsere Praktikantinnen Josi und Miri berichten:
MONTAG: 10.04.2017
Am Montag, der erste Tag unserer „Experimenten Woche“ bei FERIA, begrüßten die Betreuer und wir, die Praktikanten, die 51 Kinder. Wie immer am Anfang machten wir unseren Morgenkreis. Dort stellten die Betreuer und Betreuerinnen Siggi und Petra vor, die beiden sollten uns mit vielen Experimenten durch den Tag begleiten. Sie erklärten uns, dass die Kinder in 3 Gruppen aufgeteilt werden und während die eine Gruppe Experimente mit Speisestärke, Tinte, Zucker und Wasser machten, blieben die restlichen Kinder in der Halle zum Toben. Eine kleine Pause gab es dann zum Vesper. Nachdem auch die 2. Gruppe fertig war, machten wir den Abschlusskreis und beschlossen, dass die 3. Gruppe am Dienstag die Experimente noch nachholen sollten.

DIENSTAG: 11.04.2017
Am zweiten Tag der FERIA war viel Programm geboten. Der Morgen startete in der Halle, wo sich alle frei bewegen konnten. Am Vormittag kam dann Herr Wölfel von der UNI und erklärte spielerisch den Kindern die Physik. Alle Kinder waren von Anfang an gespannt dabei und zeigten bei den Versuchen z.B. mit dem Vacuum Gerät oder dem Stickstoff großes Interesse. Zum Schluss gab es großen Applaus und die Kinder waren begeistert.

MITTWOCH: 12.04.2017
Am 3. Tag unserer FERIA Woche kam uns Herr Müller besuchen. Er teilte die Kinder in zwei gleichmäßige Gruppen und erzählte den Kindern vieles über Steine, das Weltall, die Erde und die Sternenbilder. Danach durften die Kinder sich einen Stein aussuchen. Herr Müller konnte zu jedem Stein erzählen, was für ein Stein es ist und wo er herkommt. Im Abschlusskreis wiederholten die Kinder das Gelernte. Zum Abschluss spielten wir Chinesische Mauer.

DONNERSTAG: 13.04.2017
Am letzten Tag der FERIA-Kinder Uni warteten die Kinder auf Versuche mit Mikroskopen, die jedoch nicht stattfinden konnten. Als Notlösung startete Siggi einen Wettbewerb, in dem die Kinder mit Spaghetti und Marshmallow Türme um die Wette bauten. Während die eine Gruppe fleißig baute, spielten die anderen in der Halle und genossen den letzten Tag. Zum Schluss gab es noch Abschlussfotos und eine große Aufräumaktion. Es war für alle eine erlebnisreiche und spannende Woche.

 

 

Aidlinger Kinder-Uni




Unsere Sponsoren